Theaterstücke
PremiereAutorTitelBühneArtAufführungenMitwirkende
05.07.2001Martina SchwembergerBeim Kraxner ist der Teifl losEuropahaus MayrhofenKomödie920
Opa Kraxner hatte einen Schlaganfall und war drei Wochen in einem Rehabilitationszentrum. Durch die Pflege von Kunigunde, der Therapeutin, wieder völlig genesen, kehrt er nach Hause zurück.
Er weiß dies aber gekonnt zu verbergen, um seine Schwiegertochter Berta und seinen Sohn Hans zu ärgern.
Seine Enkelin Angelika kommt ihm auf die Schliche. Sie hält aber auf Grund einer Abmachung zum geliebten Großvater. Sogar der Herr Doktor wird bravourös hinters Licht geführt.
Mike, der Freund von Angelika un Jonny haben es durch ihr provokant rockiges Aussehen nicht leicht in der Berufswelt. Sie entschließen sich daher, sich selbständig zu machen.
Mit Opa´s Hilfe und dessen Parterre-Wohnung wird ein gewinnbringendes Geschäft eröffnet.